wpe34565.gif (26166 Byte)
Florida Arizona Kalifornien South Carolina Colorado Oregon Bahamas Hawaii Las Vegas New York

 

 

 

Kiawah Island
Hilton Head Island
Lee Island Coast
Bonita Springs
Innisbrook
Palm Beach
Clearwater
Texas Reisen

 

 

Big Bend  

   
ALPINE
Alpine, das als "Knotenpunkt des Lasdes am großen Bogen" bezeichnet wird, liegt zwischen dem Davis und Glass Mountain, mit dem Big Bend National Park im Süden. Im Jahr 1882 wurde dieser Ort als Murphyville gegründet; 1887 wurde er zur Kreisstadt von Brewster County. Heute können Besucher eine beeindruckende Kollektion von Geschäften, Galerien, Antiquitätengeschäften oder das Museum of the Big Bend besichtigen oder ihre Tage mit Camping, Jagen, Bergsteigen, Schwimmen, Wandern oder Golfspielen verbringen. Je nach Jagdsaison können Jäger grau-braunes und weißschwänziges Rotwild, Gabelantilopen, Javelinas und Federwild erlegen.

Big Bend National Park
Big Bend National Park, 79834
432-477-2291 (Chisos Mountains Lodge)
432-477-2251 (Panther Junction Visitor Center), nps.gov/bibe
Zugänglich von Alpine aus über TX Hwy. 118 174 Kilometer (108 miles), Marathon über US Hwy 385 111 Kilometer (69 miles) und Presidio über FM 170 148 Kilometer (92 miles), der Big Bend National Park umfasst die gesamte südwestliche Spitze von Texas, 324.357 Hektar (801.163 acres) entlang der Biegung, die von dem sich nach Norden wendendes Rio Grande gebildet wird. Der Fluss führt 190 Kilometer (118 miles) durch den Park. Im Park leben mehr als 1.200 Pflanzensorten, 75 Säugetierarten, 450 Vogelarten und 67 Amphibien- und Reptilienarten.

Museum of the Big Bend and Desert Cactus Garden
Lawrence Hall, Entrance 2 on US 90, Alpine, 79832
432-837-8730 (gallery), 432-837-8143 (tours) sulross.edu
Seit mehr als 70 Jahren sammelt dieses Museum Artefakte über die Geschichte des riesigen Landes am großen Bogen und stellt sie aus. Mehr als 20 verschiedene einheimische Kakteenarten blühen im Museumsgarten. Zusätzlich zu den Dauerausstellungen werden in dem Museum zeitgenössische Ausstellungen und eine Indianerhöhle für Kinder gezeigt.

DEL RIO
Entdecken Sie die verborgenen Schätze von Westtexas, die von Weinproben, Felsenmalereien und Museen bis zum Beobachten von Vögeln reichen. Del Rio, eine gut bekannte Grenzstadt, ist auch ein beliebtes Ausflugsziel für Freizeiten thusiasten, die vom Lake Amistad angezogen werden, einem der größten und saubersten Seen in Texas mit einer Fläche von 27.126 Hektar (67.000 acres) und einer Uferlinie von 869 Kilometern (540 miles). Versäumen Sie nicht, das älteste Weingut von Texas, die Val Verde Winery, zu besuchen. Und wenn Sie gerne auf Schnäppchenjagd gehen, besuchen Sie die Innenstadt oder überqueren Sie die Grenze nach Ciudad Acuna, um das Angebot an mexikanischen Waren in Augen schein zu nehmen.

Ciudad Acuna, Mexico
Fahren Sie auf der Spur 239 in westlicher Richtung etwa fünf
Kilometer (drei miles) zur internationalen Zollbrücke
830-775-3551, ciudadacuna.com.mx

   
DIE SÜDWESTLICHE ECKE VON TEXAS, DIE
an New Mexico und Mexiko grenzt, hat eine doppelte Bedeutung - sie ist das einsamste Land im Bundesstaat, sorgt aber auch für tiefes seelisches Wohlbefinden. Und auf Ihrer Wanderung mit Familie oder alleine, auf der Sie wieder zu sich selbst finden, stellen Sie fest, dass dieses Gebiet mit vielen Superlativen aufzuwarten hat: Im Land am großen Bogen finden Sie die größten Ölfelder von Texas, die längsten Straßen, die hellsten Sterne im dunkelsten Nachthimmel, die höchsten Berge und die Landkreise mit der geringsten Bevölkerungsdichte.

Von den Guadalupe Mountains in der Nähe von El Paso bis hinab zu den Chisos Mountains im Big Bend National Park werden Sie von der Herrlichkeit der Felsenformationen und der Unendlichkeit der Wüste und des Himmels davon überzeugt, dass die Welt viel größer und wichtiger ist als die Sorgen, die Sie zu Hause zurückgelassen haben. Im Big Bend Ranch State Park und in den Davis Mountains tragen Ausritte zu Pferd und Studien des nächtlichen Himmels dazu bei, eine bessere Perspektive der Realität zu gewinnen.

Bei einer Besichtigung der spanischen Missionen von El Paso, der Grenzbefestigungen San Angelo und Fort Davis und der kuriosen kleinen Geschichtsmuseen in Pecos und Langtry lernen Sie, die Bemühungen der tapferen Siedler aus allen Kulturen zu schätzen, die Wege gefunden haben, dieses Land bewohnbar zu machen. Halten Sie auf den kurvenreichen Straßen an und fotografier Sie das Panorama der Davis Mountains und an der River Road, die dem Rio Grande von Presidio bis Lajitas folgt. Schwimmen Sie in dem quellengespeisten Schwimmbad in Balmorhea und tauchen Sie ein in die Thermalbäder am Rio Grande, um den Körper zu heilen und den Geist zu erfrischen. Erwerben Sie ein Kunstwerk in einer Galerie in Marfa oder Marathon zur Erinnerung an das Land am großen Bogen, wo Ihnen die einsame Landschaft ein dauerhaftes Geschenk gemacht hat.

   
Diese nach Manuel Acuna, dem romantischen Dichter der mexikanischen Revolution, benannte Grenzstadt bietet köstliche mexikanische Küche, viele Einkaufsmöglichkeiten und ein unterhaltsames Nachtleben. Bevor Sie die Grenze über queren, erkundigen Sie sich nach der mexikanischen Autoversicherung. Besser ist es, wenn Sie einfach auf der US-Seite parken, über die Mautbrücke gehen (durchgehend geöffnet) und mit einem Taxi oder Bus in die Innenstadt von Ciudad Acuna fahren.
   
Whitehead Memorial Museum
1308 S. Main, Del Rio, 78840
830-774-7568, whitehead-museuni.com
Im Jahre 1962 gaben die Whiteheads, eine lokale Rancherfamilie, das Perry Mercantile Building der Stadt als Geschenk, um es als Museum zu verwenden, Im Laufe der Jahre wurden der „Pionier“-Gemeinde weitere Gebäude hinzugefügt, und heute gehören zum Whitehead-Komplex 14 Gebäude und 21 Ausstellungen, darunter der Perry Store aus dem Jahr 1870, die La Zapa Chapel, das Hai Patton Office aus dem Jahr 1905 und das Exhibit

EL PASO
El Paso ist an der westlichen Spitze von Texas gelegen, wo Mexiko, New Mexico und Texas zusammentreffen. Hier finden Sie eine faszinierende Mischung aus Kulturen und Traditionen: die Romantik des Alten Westens und die lebhaften Farben von Mexiko, das Erbe der eingeborenen Indianer und die Energie der der Neuankömmlinge, die einfach der Sonne gefolgt sind. Hier ist es ganz einfach, in einem Land das Mittagessen und in einem anderen Land das Abendessen einzunehmen, und dazwischen bleibt noch reichlich Zeit zum Einkaufen, Wandern, um Besichtigungen zu machen oder Neues zu entdecken.

EI Paso - Juárez Trolley Company
"Border Jumper", One Civic Center Plaza, El Paso, 79901
915-544-0062, borderjumper.com
Bequeme Besichtigungstouren werden mit der einzigen grenzüberschreitenden Straßenbahn in den USA durchgeführt. Steigen Sie am El Paso Convention Center ein, um nach einer kurzen Fahrt auf der anderen Seite der Grenze einzukaufen, zu essen und Ciudad Juárez zu erforschen, und kehren Sie zurück, wann immer Sie möchten.

EI Paso Museum of Art
One Arts Festival Plaza, El Paso, 79901
915-532-1707, elpasoartmuseum.org
Das 1947 gegründete Museum ist eine bedeutende Ressource für Kultur und Bildung in der Region. Es beherbergt eine Dauerausstellung von 5.000 Werken, darunter die auf mehrere Millionen Dollar geschätzte Kress-Kollektion mit europäischer Kunst aus dem 13. und 18. Jahrhundert, amerikanischer Kunst aus dem 18. und 21. Jahrhundert, mexikanischer Kolonialkunst und Wandreliefs. Das Museum hat auch eine eindrucksvolle zeitgenössische Kunstsammlung mit Werken aus dem Südwesten und aus Mexiko. Außerdem präsentiert das Museum verschiedene Wanderausstellungen, Filme, Vorträge und andere Lehrprogramme für die Öffentlichkeit.

Fort Bliss Museum
1735 Marshall Rd., El Paso, 79906
915-568-3390, firsttofire.com
Das Museum repräsentiert Magoffinsville, den Standort von Fort Bliss im Jahre 1857. Hier werden die Ursprünge der bei den Kulturen illustriert, die Fort Bliss nach der Angliederung von Texas an die Vereinigten Staaten formten. Freiwillige Mitarbeiter, die als Dolmetscher fungieren, bieten Führungen durch die mit epochengetreuen Reproduktionen möblierten Räume des Museums.

Old Missions Trail
Adressen einzelner Missionen folgen weiter unten.
915-534-0677, missiontrails.com
Besichtigen Sie diese reizvollen Missionen (Touren ohne Führer), die älter sind als alle anderen Missionen in Texas und Kalifornien. Sie illustrieren den beträchtlichen Einfluss der damaligen spanischen Missionare im LowerValley von El Paso.

Nuestra Senora de la Concepciön del Socorro (Socorro Mission)
328 S. Nevarez, El Paso, 79927 915-859-7718

Nuestra Senora de Monte Carmelo (Ysleta Mission)
131 S. Zaragosa, El Paso, 79907 915-859-9848

San Elizario Presidio Chapel
1556 San Elizario Rd., San Elizario, 79849 915-851-2333

FORT DAVIS
Man hört immer wieder, dass "von Fort Davis aus alles abwärts geht in Texas" - und dies ist eine passende Behauptung für die höchstgelegene Stadt von Texas, die 1.539 Meter (5.050 feet) über dem Meeresspiegel liegt. Die Traditionen des Alten Westens sind hier lebendig, denn in den Straßen sind Reiter hoch zu Pferd ein gewohnter Anblick, und das Klirren der Sporen ist noch überall zu hören. Eine historische Perspektive vermittelt der Besuch der restaurierten Fort Davis National Historic Site und eine Fahrt entlang dem Overland Trail. Blicken Sie in den Davis Mountains in den nächtlichen Himmel - die Sterne glitzern hier schöner als anderswo.


McDonald Observatory, Fort Davis

INFORMATIONSZENTRUM

  DEL RIO EL PASO
DURCHSCHNITTS
TEMPERATUR C
°
DURCHSCHNITTS
TEMPERATUR C
°
Januar 11 7
Februar 13 11
März 18 14
April 22 18
Mai 26 23
Juni 28 28
Juli 29 28
August 29 27
September 27 24
Oktober 22 18
November 16 12
Dezember 11 7
SONNIGE TAGE 227 293

 

Chihuahuan Desert Nature Center and Botanical Gardens
43869 TX Hwy 118 S., Fort Davis, 79734
432-364-2499, cdri.org
Hier werden Ihnen die Geheimnisse der Chihuahua-Wüste näher gebracht. Das Institut dokumentiert die Flora und Fauna der Wüste; in Fort Davis befinden sich auf einer 205 Hektar (507 acres) großen Fläche ein Arboretum und ein Wüstengarten mit mehr als 500 verschiedenen Pflanzenarten, einschließlich 200 Kakteenarten.

   
McDonald Observatory
Ca. 26 Kilometer (16 miles) nördlich von Fort Davis am TX Hwy. 118
432-426-3640 (Besucherzentrum), 877-984-STAR mcdonaldobservatory.org
Im Observatorium auf dem Gipfel der beiden Berge - dem 2.070 Meter (6.791 feet) hohen Mount Locke und dem 2.057 Meter (6.750 feet) hohen Mount Fomikes - können Sterngucker in die unendliche Weite des Weltalls blicken. Das Observatorium hat das drittgrößte Teleskop der Welt. Es besteht aus 91 Spiegeln, die ein Hauptspiegel-Array von 1.115 cm (433 feet) bilden. Das Besucherzentrum veranstaltet jeden Monat besondere Sterngucker-Abende (Reservierungen für diese beliebte Veranstaltung bitte einen Monat im Vorass vornehmen). Besucher können außerdem dienstags, freitags und samstags an nächtlichen Sternen-Parties teilnehmen, die der Öffentlichkeit zugänglich sind.
   
FORT STOCKTON
Fort Stockton, eine multikulturelle Gemeinde, die auf halbem Weg zwischen San Antonio und El Paso gelegen ist, wurde 1859 als Militärstützpunkt eingerichtet. Von dieser Stadt aus, in der zahlreiche Motels und Restaurants zu finden sind, sind die wichtigsten Attraktionen des Landes am großen Bogen mit dem Auto erreichbar Lassen Sie sich einen Besuch des mit historischen Schätzen gefüllten Annie Riggs Memorial Museums, des Courthouse Square, des historischen Fort Stockton und Paisano Pete, den größten Roadrunner der Welt nicht entgehen.

   

Annie Riggs Memorial Museum
301 S. Main, Fort Stockton, 79735
432-336-2167
In diesem Adobehaus des Jahres 1899 im viktorianischen Stil finden Sie Ausstellungen, die Erbe und Geschichte der damaligen Zeit in 13 Räumen darstellen. Ein versteckter nnenhof lädt zu einem Besuch ein. Zu den ungewöhnlichen Objekten, die hier zu sehen sind, gehören ein Tresor mit einem versteckten Schlüsselloch, ein 22.000 Jahre alter Mammut-Stoßzahn und ein "Butterfass für Faule", bei dem mithilfe des Rüttelns eines Planwagens Butter gemacht wurde.

Historic Fort Stockton
301 E.Third, Fort Stockton, 79735
432-336-2400
Die Armee benutzte diese Befestigung zwischen 1867 und 1886 als Hauptquartier für die 9. und 10 Kavallerie und die 16., 24. und 25. Infantrie. Mehrere der Originalgebäude stehen heute noch. Versäumen Sie nicht, die Unterkunft des Gefängniswärters im Wachhaus sowie die militärischen Memorabilien
in den südlichen Soldatenunterkünften zu besichtigen.

LAJITAS
Dieser Kavalleriestützpunkt, der zur Kontrolle einer strategischen Flussüberquerung gegründet wurde, um die Siedler vor Pancho Villa und seiner räuberischen Bande zu schützen, ist heute ein Luxusresort. Hier finden Sie einen privaten Flughafen, einen Golfplatz, ein erstklassiges Hotel, das Agavita Spa und hervorragende Restaurants. Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen, Lajitas Bürgermeister Clay Henry III - einen Bier trinkenden Ziegenbock - zu einer feuchten Runde einzuladen.

Barton Warnock Environmental Education Center
Eineinhalb Kilometer (1 mile) östlich von Lajitas an der FM 170
432-424-3327, tpwd.state.tx.us/parklbarton
Dieses Bildungszentrum bietet einen Einblick in die geologischen Schätze den Landes am großen Bogen. Andere Themen sind die Biozonen des Landes am großen Bogen, der verantwortungsbewusste und vorbildhafte Umgang mit den Schätzen den Landen und die Auswirkung des menschlichen Einflusses auf die Wüste von Chihuahua.

Lajitas Trading Post
1 Main, Lajitas, 79852
432-371 -2204
Dieser 1899 erbaute klassische Handelsposten wurde hauptsächlich für die Bergwerknarbeiter in der Blütezeit von Old Lajitas errichtet. Heute wird er von Bürgermeister Clay Henry III bewohnt und ist noch immer angefüllt mit Lebensmitteln und allen Ausrüstungsgegenständen, die man zum Camping und Reisen benötigt.

LANGTRY
Langtry wurde 1881 von dem berühmten Richter Roy Bean gegründet der die Stadt angeblich nach der englischen Schauspielerin Lillie Langtry (mit dem Spitznamen Jersey Lily) - benannt hat. Heute können Sie den zu Ehren des exzentrischen Richters nachgebauten Gerichtshof sowie einen Wasserturm und Kakteengarten besichtigen. Langtry ist ein beliebter Zwischenstopp mit einem hervorragenden Informationszentrum entlang den Rio Grande und liegt etwa eine Autostunde von Del Rio entfernt.

Judge Roy Bean Visitor Center
Kreuzung Loop 25 und Torres Ave., Langtry
432-291 -3340
Der Richter Roy Bean war als „dar Gesetz westlich den Pecos“ bekannt, Im Besucherzentrum werden Abschnitte aus der Amtszeit von Richter Bean gezeigt und auf einer Tour durch den Kakteengarten erfahren Sie, wie Pioniere und Indianer die Pflanzen im Alltagsieben gebrauchten.

MARATHON
Marathon wurde 1881 von Albion Shepard, einem alten Seekapitän, gegründet, den der Ort an Marathon in Griechenland erinnerte. Hier finden Sie auch das historische Gage Hotel. Der Boden, auf dem die Stadt, die als Tor zum Big Bend National Park gilt, errichtet wurde, ist ein uralter Meeresboden und reich an geologischer Vielfalt und Geschichte. Kunst- und Fotogalerien, Läden mit allerlei Kuriositäten und einladende Gasthäuser ziehen Besucher an, die das ganze Jahr lang die trockenen Wüstentemperaturen genießen.

The Post
Acht km (5 miles) südlich von Marathon an der Post Rd.
432-386-4516
Hier (luden Sie Fort Pena Colorado, das 1879 gebaut wurde, um das Gebiet vor den Raubzügen der Komantschen zu schützen. Natürliche Quellen, die den Ort seit Jahrhunderten zu einer willkommenen Oase machen, speisen einen großen See. Heute ist das Gebiet ein öffentlicher Park und beliebter Ort zum Beobachten von Vögeln, für Picknicks und zum Tanzes.

MARFA
Kunst, Filme und die "Geheimnisvollen Lichter" in Marfa bilden zusammen einen interessanten Rahmen für Aktivitäten der ganzen Familie. Mitte der Achtuigerjahre veränderte der Künstler Donald Judd das kulturelle Leben in Marfa, als er die Chinati Foundation gründete. Seit dieser Zeit sind Schriftsteller, Poeten, Designer und Musiker nach Marfa gezogen, um ihre kreativen Energien freizusetzen. Filmproduzenten entdeckten Marfa in den Fünfzigerjahren, beginnend mit dem Film-Epos Giant. Heute können Sie im Presidio County Museum und im Paisano Hotel einige der Memorabililen besichtigen, die von diesem Film stammen. In Marfa findet man auch zahlreiche Galerien, Geschäfte, Restaurants und Hotels. Die berühmt-berüchtigten Marfa Lights, die 1883 zum ersten Mal dokumentiert wurden, bleiben bis heute ein unerklärtes Phänomen.

Chinati Foundation
One Cavalry Row, Marfa, 79843
432-729-4362, chinati.org
Die nun dem Künstler Donald Judd 1986 geschaffene und gegründete Stiftung stellt permanent installierte zeitgenössische Kunstwerke aus. Es werden Werke von Judd, Carl Andre, Dan Flavin, Claes Oldenburg, Coosje van Bruggen und John Chamberlain gezeigt, und es werden Wanderausstellungen mit anderen Werken geboten.

MIDLAND
Seit hier in den Zwanzigerjahren 01 entdeckt wurde, blickt Midland auf eine abwechslungsreiche Geschichte zurück, die sich um Erdöl und Erdgas dreht. Die Chaparral Gallery im Permian Basin Petroleum Museum stellt Jim Halls legendäre Rennautos aus und das American Airpower Heritage Museum verfügt über die größte Kollektion der Welt an kunstvoll bemalten Flugzeugnasen aus dem Zweiten Weltkrieg. Präsident George W. Midland verbrachte seine Kindheit in Midland; auch finden hier jährlich viele Festivals statt, darunter das John Poster West Texas Open Road Race und das Shades of Blues Festival.

American Airpower Heritage Museum and Commemorative Air Force Headquarters
9600 Wright Dr. Midland, 79711 -2000
432-563-1000, airpowermuseum.org
commemorativeairforce.org
Die komplette Geschichte der Luftfahrt vor und nach dem 2. Weltkrieg ist das Thema dieses Museums. Von der 150 Flugzeuge umfassenden Flotte werden ca. zwanzig ununterbrochen ausgestellt. Zu der Kollektion gehören der einzige noch fliegende B-29 Bomber und die größte Sammlung an kunstvoll bemalten Flugzeugnasen. Luftfahrtbegeisterte sollten einen Besuch auf keinen Fall versäumen.

Museum of the Southwest
1705W. Missouri Ave., Midland, 79701
432683-2882, museumsw.org
Das um 1930 erbaute Tumer Mansion, das im National Register of Historic Places aufgeführt ist, war das erste von vielen Häusern, die von Architekten für Ölbarone entworfen wurden. Der Komplex dient heute als prunkvoller Rahmen für Wanderausstellungen und Dauersammlungen von Kunstwerken aus dem Südwesten.

ODESSA
Diese Stadt, die eine interessante Mischung aus Großstadtatmosphäre und westlicher Gastfreundschaft aufweist, hat eine Vielzahl von Hotels, Einkaufsmöglichkeiten und Freizeitaktivitäten zu bieten. Sportliebhaber können bei einem Eishockeyspiel der Odessa Jackalopes den Puck fliegen sehen oder das Hallen-Footballteam, die Odessa Roughnecks, nach einem Touchdown feiern, Der West Texas Raneway Park und der Odessa Meteorkrater sind nur einige der zahlreichen Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Das White Pool House, das Parker House Ranch Museum, das Permian Playhouse und die Midland/Odessa Symphony vermitteln dem Besucher einen Einblick in die Kultur und Geschichte von Odessa.

Ellen Noél Art Musem
4909 E. University, Odessa, 79762
432-550-9696, noelartmuseum.org
Das Ellen Noél Museum, das vor 20 Jahren als ein kommunaler Projekt begann, ist ein perfektes Beispiel für "Grassroots Fundraising" (Mittelbeschaffung durch Basisorganisationen). Dur Museum zeigt jeder Jahr 12 bis 22 verschiedene Ausstellungen, darunter zeitgenössische, lokale und international bekannte Künstler.

Globe of the Great Southwest and the Anne Hathaway Cottage
2308 Shakespeare Rd., Odesra, 79761
432-332-1586, 432-580-3177, globesw.org
Diese Nachbildung des Globe Theatre (Achteckform mit 400 Sitzplätzen), der Heimat der Shakespeareschen Schauspielertruppe in England, begann als der Traum einer lokalen Lehrers und Shakespearekenners, der für die Dramen der großen Barden einen geeigneten Rahmen suchte. Natürlich findet im Globe dar jährliche Shakespeare-Festival statt; auch werden Volkstheater-Aufführungen, Cusntry-Western-Shows und sogar Bluegrass-Konzerte aufgeführt.

Presidential Museum
4919 E. University, Odessa, 79762
432-363-7737, presidentialmuseum.org
Hier werden mit Posters, Anstecknadeln, politischen Cartoons und Mementos die Geschichten aus den Regierungszeiten und Wahlkampagnen amerikanischer Präsidenten - von George Washington bis George W. Bush - erzählt und eine Puppenkollektion erinnert an die First Ladies.

TERLINGUA
Um 1940 wurde Terlingua, als die Bvrgbaugesellschaft ihre Tore schloss, eine Geisterstadt, aber heute hat dieser kleine Ort einen Kuriositätenladen, ein Motel und eine Kunstgalerie sowie mehrere Restaurants und Bars aufzuweisen. Wenn Sie Terlingua besuchen, versäumen Sie nicht im Starlight Theatre Halt zu machen, das in eine Bar mit Restaurant und Musikbühne umfunktioniert wurde. Eine der Hauptveranstaltungen, das Terlingua International Chihi Championship Cookoff, findet jeden Herbst statt und zieht etwa 5.000 Chihl-Enthusiasten an.

River Rafting and Jeep Tours
Der Wasserstand des Rio Grunde bestimmt, ob Ihre Bootsfahrt auf dem Flurs ein sanfter Dahingleiten oder ein herausforderndes Wildwasserabenteuer wird. Für Ausflüge in das Hinterland der Big Bend National Park sind Genehmigungen erforderlich, die an jeder Parkaufseher-Station eingeholt werden können. Hier sind einige Ausrüstungsgeschäfte aufgeführt:

Big Bend River Tours
432-371 -3033, 800-545-4240, bigbendrivertours.com

Desert Sports
432-371 -2727, 888-989-6900, desertuportstx.com

Rio Grande Adventures
432-371 -2567, 800-343-1640, riograndeadventures.com

Fer Flung Outdoor Center
432-371 -2633, 800-839-7238, ffoc.net

   
REISEROUTEN
Tour 1 Midland-Odessa
Tag 1
In Midland besuchen Sie zunächst das Hass, in dem Präsident Gvorge W. Bush aufgewachsen ist. Dann erkunden Sie das Museum of the Southwest. Im kunstvoll verzierten Yscca Theater in Midland werden im Sommer unterhaltsame Vorführungen inszeniert. Im Presidential Museum in Odessa sind eine Fühle von Erinnerungsstücken unserer Präsidenten und First Ladies ausgestellt. Auch eine Tour oder Vorstellung im Globe Theatre of the Great Southwest, eine genaue Nachbildung des Original-Globe Theatre aus dem London der Shakespearezeit, sollten Sie nicht versäumen.

Tour 2
El Paso, Fort Davis, Marfa, Alpine, Marathon
Tag 1 und 2 In El Pass können Sie alte spanische Missionen besuchen, eine Fahrt durch dar Tigua Indianerreservat machen, auf den Kunsthandwerkmärkten in Juárez einkaufen gehen oder sich das El Pass Museum of Art zu Gemüte führen. Ca. 40 Kilometer (25 miles) östlich liegt die Hseco Tanks Stute Historic Site, wo Sie ungewöhnliche Beispiele natürlicher Felsenbecken sehen können, in denen sich in diesem ausgedörrten Land Wasser ansammelte.

Tag 3 und 4 Da die Strecke nach Fort Davis über 322 km (200 miles) lang ist, sollten Sie ganz in der Frühe losfahren. Halten Sie, bevor Sie in Fort Davis ankommen, am McDonald Observatory der University of Texas an, um zu sehen, ob eine Sternen-Party angesetzt ist (oder machen Sie eine Vorab-Reservierung). Geschichtsträchtige Häuser, die zur Übernachtung empfohlen werden, sind z.B. das Hotel Limpia und der rustikale Gasthof in Indian Ludge im Davis Mountains State Park.

Tag 5 und 6 Maria ist für die Avantgarde-Skulpturen und anderen großformatigen Kunstobjekte, die in der Chinati Foundation ausgestellt sind, berühmt. Diese Stadt ist auch für die geheimnisvollen „Maria-Lichter“ bekannt - die vielleicht nach Einbruch der Dunkelheit vom örtlich der Stadt gelegenen Beobachtungszentrum aus sichtbar sind. Das vor kurzem restaurierte Hotel Paisano diente bei den Dreharbeiten zum Film Giant der Filmcrew als Hauptquartier.

Fahren Sie dann nach Alpine, um im Museum of the Big Bend an der Sul Ross State University mehr über die Geschichte und Geologie der Region zu erfahren. Nur ein Stückchen die Straße weiter liegt Marathon, dar nördliche Tor zum Big Bend
National Park und Heimat des historischen Gage Hotels.

Tour 3
Big Bend National Park, Terlingua, Lajitas

Tag 1 und 2 Setzen Sie mindestens zwei Tage für einen Besuch und die Erkundung der Big Bend National Park an. Das schiere Ausmaß der Landschaft ist überwältigend. Gewaltige Kliffs, die an den Rändern des Rio Grande empor ragen.., tiefe, von reißenden Fluten und geologischen Umbrüchen aurgehöhlte Canyons... und Berge, die sich aus einer mit Kakteen bewachsenen Wüste, die sich bis an den Horizont erstreckt, erheben. Auf den Wanderwegen, die eine Gesamtlänge von 322 km (200 miles) haben, besteht die Möglichkeit, mehr als 400 Vogelarten zu sehen. Eine Floßfahrt auf dem Rio Grande mit Führer wäre auch eine ganz besonderes Vergnügen - aber dazu muss der Fluss einen ausreichenden Wasserstand haben.

Tag 3 und 4 Machen Sie eine Mittagspause in Terlingua, einer kleinen Stadt, die für ihre Chili-Kochwettbewerbe im Freien berühmt ist. Fahren Sie dann weiter in westlicher Richtung nach Lajitas, einem luxuriösen Erholungsort mit Spa, Golfplatz und Reitzentrum. Abgesehen von den vielen berühmten Persönlichkeiten, die diesen Zufluchtsort aufsuchen, ist die berühmteste Figur von Lajitas sein bierschluckender Bürgermeister Clay Henry III - eine Ziege. Lajitas ist auch das Tor zum Big Send Ranch Stute Park. Dann geht es weiter auf einer der schönsten Strecken in den USA, der zweispurigen River Road ) FM  170), die sich dreht und windet, auf und ab führt und große Steigungen überwindet - immer entlang des Rio Grunde, der sich schlängelnd seinen Weg bahnt.

Tour 4
Del Rio

Tag 1 und 2 Am Rio Grande können Sie in Del Rio absteigen und von dort aus einen Ausflug zum Luke Amistad (Amistad National Recreation Area), wo Wasseraktivitäten möglich sind, sowie zum Seminole Canyon State Park und Historic Site unternehmen. In den dort gelegenen prähistorischen Höhlenwohnungen sehen Sie einige der ältesten Piktogramme nordamerikanischer Indianer Andere Tagesausflüge, die Sie von Del Rio aus unternehmen können, sind z.B. Einkaufsfahrten nach Ciudad Acuna gleich über die Grenze in Mexiko und eine Fahrt zum Weingut Val Verde.

   
   

 

 

Mietwagen
Last Minute
Reiseversicherungen
Sportreisen
Flüge buchen

 

Hotels

 

Reisen

 

 

Impressum    AGB

 

Copyright © 2005 Sportmeeting International
Stand: 16. März 2019